• 0174 7622067
  • info@tierheilpraxis-voelker.de
  • Mo-Fr: nach Vereinbarung
Menu

Schüßler Salze

„ Das diejenigen, welche mit meinen Mittel operieren günstige Resultate erzielen, ist ganz natürlich …“

Dr. Wilhelm Schüssel

Schüßlers Heilmethode basiert auf der Erkenntnis, dass die zwölf Mineralverbindungen in ausreichender Menge und in einem ausgewogenen Verhältnis zueinander unentbehrlich für eine gesunde Zellfunktion sind. Andernfalls kommt es zu Mangelerscheinungen, die bei der Entstehung sowohl akuter als auch chronischer Krankheiten eine Schlüsselrolle spielen.

Durch eigene Untersuchungen konnte Schüßler zwölf Mineralsalze als Grundsubstanzen des Körpers ermitteln. Diese sind unentbehrlich für die unterschiedlichen Zeltfunktionen, wobei er feststellte, dass diese in homöopathischer Aufbereitung eine besondere Heilwirkung entfalten.

Er gab der Heilmethode den Namen Biochemie, da seine Mittel für die chemischen Prozesse im lebendigen Organismus benötigt wurden. Schüßler – Salze sind sowohl Heil, Funktions- und Basismittel einer kombinierten, ganzheitlichen Behandlung. Sie unterstützen die Regulation und es werden sowohl Unter – als auch Überfunktionen ausgeglichen. Sie verbessern die Aufnahme und Verwertung der Mineralien aus Nahrung und Wasser.

Grundsätze der Biochemie

Unterschied zwischen Homöopathie und Schüßler-Biochemie

Beides sind verdünnte und potenzierte Arzneien. Die Verordnung ist unterschiedlich, denn die Schüßler – Salze sind eine eigene Arzneifamilie, nämlich anorganische Mineralstoffe, die die Funktion der Organzellen gewährleisten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen