• 0174 7622067
  • info@tierheilpraxis-voelker.de
  • Mo-Fr: nach Vereinbarung
Menu

Bachblütentherapie

„Heile die Seele, nicht die Krankheit”

Dr.Edward Bach

Bei der Bach – Blütentherapie handelt es sich um eine rein feinstoffliche Informationstherapie. Die Schwingungen wirken regulierend und ausgleichend, indem sie vorsichtig in das Bewusstsein eingreifen und negative Denkweisen und gefühlsmässige Blockaden auflösen.

Bachblüten stammen von wildwachsenden Pflanzen, die nicht als Heilpflanzen im herkömmlichen Sinne bekannt sind. Sie enthalten keinerlei pharmakologische Wirkstoffe, die nach konventionellen Vorstellungen eine Wirkung gegen bestimmte Krankheiten hätten. Sie werden nicht gegen bestimmte Beschwerden selbst verordnet, sondern gegen die negative Grundstimmung und Charaktereigenschaften, die zum Ausbruch einer Krankheit geführt haben (York, 1995 )

Grundlegende Ansichten von Dr. Bach

Wirkungsweise

Die Blütenmittel sollen die „ energetische und geistige Kraft der Pflanzen konzentriert enthalten“ ( Originaltext Dr. Edward Bach ) und auf das „ bioenergetische Feld des Menschen (Tieres ) wirken. Da es sich vorwiegend um eine Therapie auf der „ Seelenebene „ handelt, werden so schwierige Lebenssituationen ( Umzug, Trennung, Trauer, Schock) oder psychische Krisen besser verarbeitet.

Einsatzmöglichkeiten der Bach – Blüten

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen